Sie können jetzt jeden auf Instagram verfolgen, ohne versehentlich ihre Fotos zu mögen



Du bist 114 Wochen nach Instagram-Stalking der Ex-Freundin deines Schwarms, als das Schlimmste passiert: Während du von einer Aufnahme von ihnen lachend und lachend auf einer Parkbank zu einem Foto des Sonnenuntergangs über dem Meer scrollst, streift dein Daumen thumb Der Bildschirm ist ein Haar zu hart und es wird als Doppeltipp registriert.





Dir hat Megans Foto gefallen.



Zum Glück gehört dieser Moment direkt aus einem Horrorfilm der Vergangenheit an! Eine neue App namens Instasnoop können Sie frei pirschen, ohne befürchten zu müssen, dass Sie versehentlich ein Foto mögen, zum Zoomen zusammenziehen, Ihr Netzwerk anzeigen (Ihre Follower, Personen, denen Sie folgen, und gemeinsame Follower anzeigen).







Die intensivste Funktion heißt Snooplist, mit der Sie bestimmte Benutzer im Auge behalten können, denen Sie nicht folgen, wie Ihren Erzfeind aus der vierten Klasse oder die neue Freundin Ihrer Ex-Freundin. Sie können Ihrer Snooplist auch einzelne Fotos hinzufügen, wenn Sie befürchten, den Überblick zu verlieren.



Die App wurde von model erstellt Olivia Orchowski mit Hilfe des Unternehmers Nic Davidson . Olivias Inspiration ? Stalking mit der neuen Freundin ihres Ex-Freundes, duh. Hey, es ist schwer der Versuchung zu widerstehen, k? Manchmal muss ein Mädchen einfach die neuesten Informationen haben.



Jetzt geh hinaus und krieche weg.





Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Die instasnoop-App macht das Kriechen auf den 40 Wochen alten Bildern von jemandem zum Kinderspiel.

– Amanda Mcneil (@GingerMidwest) 24. September 2015
Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.