Leute knallen Jeffree Star, weil sie sich scheinbar nicht sozial distanziert haben, in einem neuen Video, das die verbrannte Palette verteidigt



Letzte Woche hat Jeffree Star sein neues angekündigt 'Cremated' Make-up-Kollektion zum Thema Tod . Die Linie umfasst Lidschattennamen wie „Embalmed“, „Obituary“ und „The Morgue“ und zeigt Werbebilder von Jeffree selbst, der vor einem rosa Leichenwagen posiert. Unmittelbar nach der Veröffentlichung, Leute fingen an, den Mogul anzuprangern für das Fallenlassen einer vom Tod inspirierten Linie während einer Pandemie, die Hunderttausende von Menschen auf der ganzen Welt getötet hat.





In seinem neuesten YouTube-Video wehrt sich Jeffree gegen die Gegenreaktion und sagt, dass die Palette seine „Kunst“ ist und dass sie nicht „von einem schlechten Ort“ kommt.



'Es gab einige Leute, die sagten, Jeffree sei ein etwas seltsames Timing, es passieren viele Dinge auf der Welt', aber für mich ist das Kunst und ich komme nie von einem negativen Ort, Leute', sagte der Milliardär .







„Mein eigener Vater, der letztes Jahr gestorben ist, und meine beiden Hunde, die letztes Jahr gestorben sind, werden alle eingeäschert und das ist eine Tradition in meiner Familie. Nun, nichts kommt jemals von einem schlechten Ort, also wenn Sie das denken – absolut nicht … Das war in keiner Weise anstößig“, fuhr er fort.



Dreharbeiten von ihm 14,6 Millionen US-Dollar Herrenhaus , sagte der Vlogger den Fans, dass er den Start von „Cremated“ aufgrund des Coronavirus bereits verschoben habe. Da das Make-up jedoch bereits produziert worden war, traf Jeffree die 'exekutive Entscheidung', es trotzdem zu veröffentlichen.



Verwandte Geschichte

„Wir haben dies bereits sehr verzögert und leider hätte ich mit der Produktion in der Make-up-Welt versucht, eingeäschert zu werden, es hätte in diesem Jahr nirgendwo gepasst. Ich möchte meinen Kunden nie eine schlechte Erfahrung machen, ich möchte nie abgelaufenes Make-up verkaufen, also denke ich als Geschäftsinhaber: 'Wir müssen das rausbringen', sagte Jeffree. 'Also habe ich die Entscheidung der Führungskraft getroffen, die Kollektion um eineinhalb Monate zu verschieben, und bevor meine wirklich verrückte Sommerkollektion herauskommt, wollte ich, dass diese herauskommt.'





Verwandte Geschichte

Obwohl sich Jeffree in dem Video nicht entschuldigte, sagte er Folgendes: „Ich diskreditiere niemals die Gefühle von jemandem – jeder darf fühlen, wie er will, und die Dinge so interpretieren, wie er es tut, also wissen Sie einfach, dass ich nur von einem guten Ort komme. '

Nachdem Jeffree das gesagt hatte, drehte Jeffree das Video mit MUA Lipsticknick zu einer Make-up-Transformation – und die Fans wurden noch wütender. Kommentatoren verprügelten Jeffree, weil er scheinbar gegen soziale Distanzierungsregeln verstoßen hatte (sechs Fuß, Leute!), um ein Video für seine umstrittene Sammlung zu drehen.



Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

@JeffreStar Das Brechen der Richtlinien zur sozialen Distanzierung, damit ein anderer MUA vorbeikommt und sich schminkt, während er eine geschmacklos veröffentlichte Palette verteidigt, während er subtil die Tatsache ignoriert, dass er am Missbrauch von Minderjährigen mitschuldig ist, ist wirklich etwas anderes, Schwester.

– Alex Kickbusch (@GuitarGirlAlex) 20. Mai 2020
Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

es sei denn, dies wurde Anfang März oder davor gefilmt, was ist mit der sozialen Distanzierung passiert? Quarantäne? tun wir nur so, als ob das nicht passiert?

— Kailee (@OFTBKK) 20. Mai 2020
Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Ich habe es nicht gesehen, aber solltest du nicht gerade ein Video mit Lippenstift-Nick machen? Social Distancing und so?

— Kailee (@OFTBKK) 20. Mai 2020

Obwohl unklar ist, wann dieses Video gedreht wurde, weist Nicole darauf hin, dass das Video inmitten des Coronavirus erstellt wurde, und erwähnt, dass ihr Geschäft derzeit wegen Sperrung geschlossen ist. Jeffree antwortet darauf und sagt: 'Komm schon Virus, bleib in Bewegung!' Es ist nicht bekannt, ob die beiden sich gemeinsam isoliert haben.

Senior Style Editor Kelsey ist Modeexpertin von Seventeen.com und resident Harry Potter Nerd.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.