Es ist offiziell: Instagram führt jetzt seinen algorithmischen Feed ein



Seitdem Instagram gab bekannt, dass sie einen neuen algorithmischen Feed entwickeln Das würde Ihren Instagram-Feed neu anordnen, um Ihnen die Bilder zu zeigen, die Ihnen angeblich am wichtigsten sind. nicht. wollen.





Snape giphy.com

Regelmäßige Benutzer und sogar Prominente sprachen sich gegen die vorgeschlagene Änderung aus und bestanden darauf, dass ihre Feeds chronologisch erscheinen, aber Instagram hat gerade seinen offiziellen Blog aufgerufen zu teilen, dass es tatsächlich kommt, und zwar bald.



Instagram besteht darauf, dass Statistiken dies eine gute Änderung belegen, und schreibt in dem Beitrag: „In den letzten Monaten haben wir diese neue Art der Bestellung von Beiträgen einem Teil der Community näher gebracht und wir haben festgestellt, dass die Leute Fotos mehr mögen und mehr und allgemeiner kommentieren sich aktiver mit der Gemeinschaft auseinanderzusetzen.'







Es ist schön zu wissen, dass viele Benutzer die Änderung mögen, obwohl einige Benutzer ihre Bestürzung zum Ausdruck bringen. 'Das ist schrecklich ... Wenn Sie darauf bestehen, machen Sie es bitte optional, damit jeder es deaktivieren kann', schrieb ein Benutzer in den Kommentaren.



„Ich möchte bitte mein chronologisches Feedback zurück? Mir fehlen mehr MOMENTE, die mir JETZT wichtig sind, als wenn es in chronologischer Reihenfolge war“, sagte ein anderer Benutzer.



Wir verstehen, dass die Veränderung schwer ist, aber hoffentlich passen wir uns alle an! RUHE IN FRIEDEN. chronologischer Instagram-Feed.





Lauren Conrad Tear MTV Unterhaltungsredakteur Wenn ich mich nicht in meinem Zimmer verkrieche, um einen völlig unproduktiven Netflix-Binge zu machen oder Timothée Chalomet auf Tumblr zu stalken, suche ich nach großartigen Promi-Nachrichten, die Siebzehn Leser lieben werden!Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.