'Insurgent'-Schauspielerin Suki Waterhouse ruft Magazin für sexistische Coverline aus



Sie kennen wahrscheinlich das britische Model/Schauspielerin Suki Waterhouse aus ihrer Rolle als Marlene in Aufständischer, oder von diesen Gorge Burberry-Anzeigen. Da ist auch ihr perfektes Haar, dem wir immer nacheifern wollen. Sie war auf Dutzenden von Zeitschriften-Covern zu sehen, einschließlich dieses Augusts Sonntagszeiten .





Haare, Nase, Mund, Frisur, Körper, Denim, Jeans, Magenta, Schönheit, Jugend, facebook.com/sukiwaterhouseofficial

Während sie auf dem Cover umwerfend aussieht, ist Suki damit NICHT zufrieden. Aber es ist nicht das Foto, mit dem sie Probleme hat – es ist die Bildunterschrift. Sie ging zu Twitter, um ihre Enttäuschung über das Magazin zu teilen, und rief die Schlagzeile aus. Es lautet: 'MISS WATERHOUSE AUF SCHNELLER RUHM UND LEBEN NACH BRADLEY COOPER.'










Sicher, sie war mit dem Schauspieler Bradley Cooper zusammen, aber ist ihre ganze Identität so, dass sie seine Ex-Freundin ist? Sie hat allein genug getan, um die Tarnung zu rechtfertigen – ohne jemanden zu erwähnen, mit dem sie früher zusammen war. Außerdem betont sie, dass dies niemand auf Titelseiten von Zeitschriften tut, auf denen männliche Promis zu sehen sind. Ariana Grande wies bereits im Juni auf dasselbe hin, als sie eine Zeitung anrief, weil sie sie mit dem Namen ihres Ex bezeichnete, und sagte: „Ich habe es satt, mit einem Mann in Verbindung gebracht zu werden. Ich bin nicht die Ex von Big Sean, ich bin nicht das mögliche Mädchen von Niall. Ich bin Ariana Grande. Wenn das nicht reicht, dann sprich nicht mit mir.'



Ich bin Liz, das Fashion- und Beauty-Girl bei Seventeen.com.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.